Browserwarnung


Termine

Geprüfte/r Betriebswirt/in (HWO) - Wochenendlehrgang

Die Handwerkskammer Wiesbaden bietet die Aufstiegsfortbildung "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" in Wiesbaden und Wetzlar ab 2015 an. Sie wurde bundeseinheitlich nach der Handwerksordnung neu geregelt.

Die Fortbildung zum "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" richtet sich an Meister und Nachwuchsführungskräfte nicht nur aus dem Handwerk, sondern bietet auch für Interessierte aus Einzelhandel, Industrie und Verwaltung den richtigen Schritt, beruflich voranzukommen.

Alle Themen, die für neue betriebliche Aufgaben, auch in der Unternehmensführung, entscheidend sind, werden im Lehrgang den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreich vermittelt. Strategische Planung, Controlling, geprüfte Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, fundierte Kosten- und Leistungsrechnung, Einsatz geeigneter Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Berücksichtigung europäischen und internationalen Rechts, zeitgemäße Personalführung - das sind Felder, auf denen neue Kompetenzen entstehen.
Dafür sorgen erfahrene und hochqualifizierte Lehrkräfte, die praxisorientiert auf die bundesweit anerkannte Prüfung vorbereiten.

Mit dem Abschluss "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis, sie sind künftig in der Lage, passgenaue und zukunftsorientierte Unternehmensstrategien zu entwickeln und die Geschäftsprozesse ihres Unternehmens nachhaltig zu verbessern. Die kaufmännische Fortbildung schärft das Profil als Führungspersönlichkeit.

Die Zahl der Unterrichtsstunden beträgt 700.