Browserwarnung


Details

Übersicht

Meistervorbereitung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk, Teile I + II - Teilzeit mit Vollzeitblock

Kursnummer: 5-MV-Fliesenleger-TZ (15)

Termin: 01.12.2021 - 17.12.2022

Kursdauer: 626 Stunden

Gebühr: 3.756,00 €

Anschrift

Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Moltkering 17
65189 Wiesbaden

Inhalte

Der Meister ist das Herzstück des Handwerks. Er ist eine wichtige Qualifikation, die im Handwerk
erworben werden kann.
Die Tätigkeiten des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister sind breit gefächert. So planen, steuern und überwachen Sie die unterschiedlichen Arbeitsprozesse eigenverantwortlich. Weiterhin kalkulieren Sie Angebote, nehmen kaufmännische Aufgaben wahr, kontrollieren den wirtschaftlichen Erfolg und entscheiden über die Personalauswahl.
Für Ihre Zulassung zur Meisterprüfung müssen Sie nach der neuesten Handwerksordnung keine Gesellenjahre mehr absolvieren. Da das Handwerk der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger zu den zulassungspflichtigen Gewerken gehört, ist eine Meisterprüfung erforderlich. Auf deren Grundlagen dürfen Sie dann Gesellen ausbilden oder können den Weg in die Selbständigkeit wählen.
Streben Sie die Selbständigkeit an, dann gehören auch das Entwickeln von Betriebsstrategien sowie die Gestaltung der Grundsätze für das personelle, kaufmännische, technische Geschehen zu Ihrem Portfolio.

Auf dem Stundenplan stehen:
Baustoffkunde - Baurecht - Kalkulation - Unfallverhütung - Fachtechnologie - VOB - Technische Mathematik - Technisches Zeichnen - Farblehre und Gestaltung - Fachpraktische Übungen

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Annette Giersch-Kunz Dipl.-Betriebsw. (FH)
Telefon 0611 136-559
annette.giersch@hwk-wiesbaden.de